WEITERDREHGEDICHT (Radgedicht) – Copyright bei www.klausens.com

WEITERDREHGEDICHT (Radgedicht)

Es dreht das Rad
Und windet sich
Weil anders es nicht geht

Am Ende aber findet sich
Ein Philosoph
Der alles das versteht

Das Leben ist nicht g’rad‘
Bemerkt er rund und fad
An einem eckig‘ Wirtshaustisch

Da kommt das Rad erneut sehr spät
Als sei das Drehen ziemlich doof
Und letztlich sogar wiederlich

"Wiederlich" ist ein Kunstwort von Klausens = Klau/s/ens

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person: www.klausens.com
Klausens Log WELTLING = Klausens Blogg oder Blog

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.