VOR DER KIRCHE (UND ZWAR DIREKT AM ARMEN DAHOCKENDEN MANN) – Copyright bei www.klausens.com

VOR DER KIRCHE
(UND ZWAR DIREKT AM ARMEN DAHOCKENDEN MANN)

Es rief die hypergeneröse Spenderin ganz laut:
Das rost’ge Geld hat mir mein schönes Kleid versaut.
Man sah zugleich ’nen ander’n mit den Scheinen winken.
Die aber gab sie extra nicht, weil diese ja so furchtbar stinken.

http://www.klausens.com/belauschte-gedichte.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person: www.klausens.com

Klausens Log WELTLING = Klausens Blogg oder Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.