MAN GLAUBT (‚S?) KAUM AN MICH :: Deutsch-Sprach-Gedicht-Anfrage :: – Copyright bei www.klausens.com

MAN GLAUBT (‘S?) KAUM AN MICH
:: Deutsch-Sprach-Gedicht-Anfrage ::

An Deutsch
Kann man wirklich
Zerbrechen rief das
Glas (Glaß?) vor dem

Freien Fall (vor des freien Falls?
Oder: Wegen des freien Falles,
Und mit e vor dem s noch? Oder wegen dem Fall?)
Auf dem Boden (Auf den Boden? Auf’n Boden?)

ZERSCHELLT? ZERKLINGELT?

Was man ihm übelnahm
(übel nahm? Vietnam?)
Bevor sich auch Heike
Wehtat (weh tat? die Tat?)

An Splitter (Splittern? Kein zer?)
Diese Milch Gebende (milchgebende?)
Kuh (Q?) mit dem geringen
IQ? (I-Kuh?)

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

EGALISTENFALSCHMEINER – Copyright bei www.klausens.com

EGALISTENFALSCHMEINER

Mir ist alles gleich
Meint eigentlich doch
Mir ist so viel egal

Demnach (ja, ja) wäre

Ich komme gleich
Wohl genauso auch
Ich komme egal

Ob es (so, so) stimmt?

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell
Weltling und Hinterweltling in einer Person.

Klausens Blog

KREISE IMMER WIEDER ZU SCHEIBLIEREN SEIENDE – Den-Autoren-Gedicht – Copyright bei www.klausens.com

KREISE IMMER WIEDER
ZU SCHEIBLIEREN SEIENDE
– Den-Autoren-Gedicht –

Gib mir bald die in denen man
Sich viel suhlen und hochbuhlen
Zu müssen habe der Aufstieg

Den Kern des sich Ergebens

In ewigen Nettigkeiten werden
Gern Preise als Geschenkpapiere
Vergeben wir dann Satz-Ja-Doch-Ketten

Noch den letzten Punkt des Iiiiiiiiiimmergrußes

 

http://www.klausens.com/klausens-und-ulla-hahn.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

GEDANKE ZUM TORNADOBLÄSLEIN – Dünnpfeifend auf der Brille sitzend – Copyright bei www.klausens.com

GEDANKE ZUM TORNADOBLÄSLEIN
– Dünnpfeifend auf der Brille sitzend –

Reinige den Absang des frohen Betörens
Damit wimmernd kein Hintern verkomme

Wenn sich das keimklamme Wackeln vorzeitigt

Dem Verdauten etwas noch hinterherzuschmeißen
Welches man landläufig im jähen Kaumduft neinnenne

Bevor sich unser Leben in aller Fülle dahinergießschieße

 

http://www.klausens.com/klausens-und-wilhelm-genazino.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

GELB-STRAUCH-BLATT-GIRLANDE – Erstes Weingedicht – Copyright bei www.klausens.com

GELB-STRAUCH-BLATT-GIRLANDE
– Erstes Weingedicht –

Wir deinigen also jedwelchlichen Namen beim Gerebe
Wenn manch‘ als wegläusender Arm-Bastard sich hinbewegt
Über dürre Furchen von Milbrahm uns was hinterlassend

Im Einstso da welken nun noch klamme Spurbahnen in ein

Farbengetue ästen sich hechelnde Ranken wo wir schlürfen
Alle Federn weißend dir zur Furt in die stets glaubliche Lese
Kippt nichts um bis der Ambo-Stampf saftens sich dero leeret

Ja, dann gäre doch! (Und lass uns nüchtern betrachtet in Ruh‘!)

 

 

http://www.klausens.com/klausens-und-michael-krueger.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

HERR GLOTZDOCH UND DIE DEREINSTIGEN BLÄTTER – Copyright bei www.klausens.com

HERR GLOTZDOCH UND DIE DEREINSTIGEN BLÄTTER

Ein Buch geht mal wieder um die Welt.
Es findet aber diesmal seine Seiten nicht,

Was letztlich einem fetten Videojunk gefällt,
Der (ganz aufs blöde Gucken nur erpicht!)

Sich seinen Papyrus nur als Zimmerpflanze
Und Buchstaben in Form von Nudelsuppeneinlage …

… hält man ja nicht aus! So ein Schwachsinn! Und Irrsinn!
Hat der denn kein Smartphone?!

http://www.klausens.com/aktionaersgedichte-bastei-luebbe.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog