FACEBOOK-GEDICHT – Copyright bei www.klausens.com

FACEBOOK-GEDICHT

Sei mit mir
Denn ich bin
In dir in allen
Spuren da dort

Hier erspüre
Ich deinen
Geist vollkommen
Den netzend ich

Mir formbilde
Dass er mich
Wie mir tue als
Sei ich dein was

Wir ja stets sind
Du Kosmos von
Und in allen den
Sich zudem stets

Neu ändernden
AaaaahGeBees
Oh Folgender
Aller Folgen

 

http://www.klausens.com/apps-sind-boese.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

BOMBOKLEIN — Weltverirrungsgedicht — Copyright bei www.klausens.com

BOMBOKLEIN
— Weltverirrungsgedicht —

Jetzt bist Du noch ein
Baby gar so herrlich süß
Und auch putzi-speckig
Mit den Äugelein so klein

Wirst morgen Du jedoch
Was ganz anderes sein
Als großer Mann in die
Welt hinein auf Märkte

Dorten in Nigeria und in den
Gassen von Syrien-Israel-Liberia
Auch am Hoch-Altar von Pakistan
Europa und in jedwedem Menschistan

Lassen wir Dich in Bälde holla-fein
Als Körper bumm-bamm-explodier’n
Und so dem Aller-Aller-Höchsten
Garantier’n seine balla-balla-fade

Welt soll wenn dann richtig grausam
Ja echt und toll-toll-toll chaotisch sein
Denn das treibt pro Mensch als Explosion
Noch mehr an reinstem Glauben ein

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

MARIALE AUSSCHNEIDUNGEN – Man weiß ja, dass es das nicht gibt – Copyright bei www.klausens.com

MARIALE AUSSCHNEIDUNGEN
– Man weiß ja, dass es das nicht gibt

+++ Es bellten die Hunde vom Vatikan:
+++ KOMMET UND SEIET DA …HLEHEM-SELIG

Zäpfelnd klimmen die Heiden
Entlang bäumlicher Geburtsfurten
Hinauf zu dem klaglosen Baum
Dessen Krippen wie Altbestand

Eingingen in die Weltgeschichte

Der Nisse denn etwas wie Wirrnisse
Wäre zu viel des Guten angesichts
Aller Übertreibungen denen die windelnden
Hirten ihre Schafe noch nachhecheln ließen

+++ KOMMET UND SEIET DA …HLEHEM-SELIG
+++ Genau das beten auch jetzt noch die Hunde im Vatikan.

 

http://www.klausens.com/kunstpostkarten.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell
Weltling und Hinterweltling in einer Person.

Klausens Blog

ANWÄHNUNG – Copyright bei www.klausens.com

ANWÄHNUNG

Ginge es um das Leben
Würde ich Furchen verbreiten
So wie andere ewige Losungen
Wenn sie den Herrenhut(er) aufziehen

Bestelle ich die Äcker der Wahrheit
Wo keine Bücher als Endglauben uns
Wird zu viel immertäglich vorgehalten
Als gälte nur noch ewige Barmünzung

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell
Weltling und Hinterweltling in einer Person.

OH PAPST, NIMM SIE BLOSS AUF – Zwei-Heiligen-Gedicht und Vier-Päpste-Gedicht – Copyright bei www.klausens.com

DIESES GEDICHT SOLLTE AM SONNTAG LIVE HIER GEPOSTET WERDEN:
|
|

OH PAPST, NIMM SIE BLOSS AUF
– Zwei-Heiligen-Gedicht und Vier-Päpste-Gedicht –

Litaneiet den Tag
Bevor wir ihn
(Ver)Fehlen

Was sie taten
Steht in ihren Taten
Von uns geschrieben ist

Das bekannte Seligtum
Der schnellen Heiligkeit
Weiß in den (Petitio)

Sonntag wo die (Petitio)
Barm herzigt die
Unseren Regularien

Dass der Papst das
Werde und bleibe
Was wir ihn dereinst

Als Menschen habwollen
Wie alle die Johannesse
Und jene Paul Johannesse

Seiet vom Apparatus
In Francesco grosso
Kanonisch Benedikteiet

LIVE zur großen 27-4-2014-Heiligsprechungs-Messe zu Rom, von Johannes Paul II. und Johannes XXIII., durch Papst Franziskus. In Anwesenheit von Benedikt XVI.

FLIEHENDER HERZENSBRECHER – Seriengedicht – Copyright bei www.klausens.com

FLIEHENDER HERZENSBRECHER
– Seriengedicht –

Da kam einst der echte Hans gelaufen
Dem Predigerschweiß noch entkommen
Um seine liebste Motette abzugrüßen
Nahm dann aber so bald den Reißaus
Vor den ewigen bötlichen Küssen des Altars

– SCHMATZ –

Einer stets wohlheimlichsten Pfarrgeheimrätin
Ziesendaus deren Nutzschwamm unlängst
Im Gold-Monstranz-Behälter verschwunden
Waren die blei-göttlichen Sinngebungsfetzen
Der Patchworkgedank-Arsenale zur Kirchweile

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

NEOKONSUM UND MONOTHEISMUS – Allmächtigkeitsgedicht – Copyright bei www.klausens.com

NEOKONSUM UND MONOTHEISMUS
– Allmächtigkeitsgedicht –

Oh, du mein Shopping, wie ich dich
Preise, wenn ich meiniges Smartphone,
In Demut küssend, ganz gebeugt,

Das Internet in bester Weltdreistung
(Gern beim Ankommen jeglicher unnötiger Pakete)

Beherzige und dann an Dich, ja Dich,
Als Einzigsten der Allheit nur gedenke
Zu glauben, oh, Mammon I. bis XVII. und noch weiter!!!

 

http://www.klausens.com/kunstpostkarten.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

ABACHTDANKUNG UND ENTPAPSTLICHUNG – Eine Päpstitesse – Copyright bei www.klausens.com

ABACHTDANKUNG
UND ENTPAPSTLICHUNG
– Eine Päpstitesse –

Baldgleich bist du ein
Papa emeritus Josef
Ohne Amt vor aller
Kurzen Sedisvakanz
Scheidest du noch aus

— ZERBRECHET DEN RING! —

Aber das tun auch
Wir jenes Ausscheiden
Zur Nacht und Tag für Tag
Verdauend sind wir zugedacht
Dir und Jesus furchtbar gleich

— ERZÄHLET DIE PARABEL DAZU! —


http://www.klausens.com/religionsgedichte.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer www.klausens.com

Klausens Blog

WOFÜR ES DIE KATHOLISCHE KIRCHE GIBT – Copyright bei www.klausens.com

WOFÜR ES DIE
KATHOLISCHE KIRCHE GIBT

Wenn ein gemeiner Mörder
Seine Tat vollbracht hat
Kann er ins Gotteshaus
Gehen beten eventuell beichten
Und es geht ihm wieder gut
———- OPFER ———-
Gäbe es keine Gotteshäuser
Würde der Mörder wohl nicht
Wissen wohin er sich nun
Wenden solle und es ginge
Ihm vielleicht weniger gut


http://www.klausens.com/an-die-zerstoerer.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer www.klausens.com

Klausens Blog